Mikrobiologische Untersuchungen

Einzelparameter / Untersuchungsmethode

 

Wir stehen Ihnen als kompetenter Partner in der Lebensmittelproduktion mit einem breit gefächerten Leistungsspektrum mikrobiologischer Untersuchungen zur Seite und beraten Sie gerne bei der Auswahl der richtigen Parameter und Untersuchungsmethoden:
Aerobe mesophile Gesamtkeimzahl

ASU L 00.00-88/1 (2015-06)

ASU L 00.00-88/2 (2015-06)

ASU L 06.00-19 (1984-05)

ASU L 01.00-57 (1995-01)

ASU L 42.00-3 (1987-03)

Aerobe/ anaerobe Sporenbildner

ASU L 00.00-88/1 (2015-06)

ASU L 00.00-88/2 (2015-06)

Bacillus cereus ASU L 00.00-33 (2006-09)
Clostridium spp.

ASU L 00.00-57 (2006-12)

Coliforme Keime

ASU L 01.00-2 (1991-12)

ASU L 01.00-3 (1987-03)
Enterobacteriaceae

ASU L 00.00-133/2 (2010-09)

ASU L 05.00-5 (1990-06)

ASU L 06.00-24 (1987-11)

ASU L 06.00-25 (1987-11)
Escherichia coli

ASU L 00.00-132/2 (2010-09)

ASU L 01.00-25 (1997-09)
Hefen ASU L 01.00-37 (1991-12)
Koagulase-positive Staphylokokken ASU L 00.00-55 (2004-12)
Listeria monocytogenes 

ASU L 00.00-22 (2006-09)

ASU L 00.00-32 (2006-09)

Milchsäurebakterien ASU L 06.00-35 (1992-12)
Pseudomonas spp. ASU L 06.00-43 (2011-06)
Salmonella spp. 

ASU L 00.00-20 (2008-12)

ASU L 05.00-9 (1990-06)

ASU L 06.00-11 (1990-06)

ASU L 07.00-11 (1990-06)

ASU L 42.00-4 (1990-06)
Schimmelpilze ASU L 01.00-37 (1991-12)
sulfitreduzierende Clostridium spp. ASU L 06.00-39 (1994-05)
thermophile Campylobacter spp. ASU L 00.00-107 (2007-04)
   

 

Untersuchungen nach den Empfehlungen der AG Lebensmittelmikrobiologie und –hygiene der Deutschen Gesellschaft für Hygiene und Mikrobiologie (DGHM)

In Deutschland selbst gibt es für einen großen Teil von Lebensmitteln keine normativen Festlegungen, sodass es sowohl für die amtliche Lebensmittelüberwachung als auch für Hersteller und Handel an Anhaltspunkten für die Beurteilung mikrobiologischer Befunde fehlt. Diese Lücke schließen die Mikrobiologischen Richt- und Warnwerte zur Beurteilung von Lebensmitteln der Fachgruppe Lebensmittelmikrobiologie und -hygiene der DGHM. Diese DGHM-Werte geben eine Orientierung, welches produktspezifische Mikroorganismenspektrum zu erwarten ist (Richt-wert) und welche Mikroorganismengehalte in den jeweiligen Lebensmitteln bei Einhaltung einer guten Hygienepraxis akzeptabel sind (Warnwert).

 

1 Milch- und Milcherzeugnisse

       1.1 Aufgeschlagene Sahne
       1.2 Säuglingsnahrung auf Milchpulverbasis ausgenommen Säuglingsangangsnahrung
       1.3 Gereifte Salzlakekäse, z.B. Feta, zur Abgabe an den Verbraucher
       1.4 Mozzarella aus Kuhmilch zur Abgabe an den Verbraucher

2 Fleisch (roh)

       2.1 Rindfleisch roh
       2.2 Schweinefleisch roh
       2.3 Geflügelfleisch roh
       2.4 Hackfleisch

3 Fleischerzeugnisse

       3.1 Brühwurst
       3.2 Rohwurst

4 Därme

       4.1 Naturdärme

5 Fische und Fischerzeugnisse, Weich- und Krebstiere

       5.1 Seefisch
       5.2 Süßwasserfische
       5.3 Räucherlachs
       5.4 Gravedlachs
       5.5 Muscheln
       5.6 Krebstiere

6 Instant- und Trockenprodukte

       6.1 Kochprodukte
       6.2 Instandprodukte
       6.3 Trockenpilze

7 Fertiggerichte und zubereitete Speisen

       7.1 Sandwiches
       7.2 TK- Fertiggericht
       7.3 TK- Fertiggerichte gegart
       7.4 Speisen verzehrsfertig
       7.5 Sushi

8 Feinkosterzeugnisse

       8.1 Feinkostsalate

9 Getreideerzeugnisse, Brot, Back- und Pstisseriewaren

       9.1 Getreidemehle
       9.2 TK- Backwaren
       9.3 TK- Backwaren, roh
       9.4 TK- Patisseriewaren
       9.5 Patisseriewaren

10 Teigwaren

       10.1 Teigwaren, feucht, verpackt
       10.2 Teigwaren, getrocknet

11 Hülsen- und Trockenfrüchte, Ölsamen, Nüsse

       11.1 Ölsaaten, ganz
       11.2 Trockenfrüchte
       11.3 Nüsse, schalenlos

12 Frischgemüse und Frischobst

       12.1 Mischsalat
       12.2 Keimlinge
       12.3 Obst, geschnitten

13 Kräuter und Gewürze

      13.1 Kräuter, getrocknet

14 Speiseeis

      14.1 Speiseeis

15 Schokolade

       15.1 Schokolade
       15.2 Kakaopulver

Probenpakete

Sehen Sie Kontrollen der amtlichen Lebensmittelüberwachung gelassen entgegen mit unseren auf die gesetzlichen Anforderungen zugeschnittenen Probenpaketen:

Probenpaket Fleischer
(3x Produktproben (Fleischzubereitung, Hackfleisch, Rohwurst), 1x Wasserprobe, 10x Abklatschproben)

Probenpaket Bäcker
(3x Produktproben, 10x Abklatschproben, 1x Trinkwasserprobe)

Probenpaket Eisdielen und Eiscafés
(2x Eisprobe, 1x Sahneprobe, optional Wunschprobe, 5x Abklatschproben, 1x Trinkwasserprobe)