Mikrobiologische Untersuchungen

rohes Heimtierfutter
(nach Verordnung (EU) Nr. 142/2011)

Parameter

Untersuchungsmethode
Enterobacteriaceae ASU L 00.00-133/2 (2010-09)
Salmonella spp.

ASU L 00.00-20 (2008-12)

 

Nach Anhang XIII, Kapitel II der Verordnung gilt: Von rohem Heimtierfutter müssen während der Herstellung und/oder der Lagerung (vor dem Versand) Zufallsstichproben entnommen werden, damit nachgeprüft werden kann, ob folgende Normen erfüllt sind:

Salmonellen: kein Befund in 25 g, n = 5, c = 0, m = 0, M = 0, Enterobacteriaceae: n = 5, c = 2, m = 10, M = 5000 in 1 g,

wobei n = Anzahl der zu untersuchenden Proben, m = Schwellenwert für die Keimzahl; das Ergebnis gilt als zufriedenstellend, wenn die Keimzahl in allen Proben m nicht überschreitet, M = Höchstwert für die Keimzahl; das Ergebnis gilt als nicht zufriedenstellend, wenn die Keimzahl in einer oder mehreren Proben größer oder gleich M ist, und c = Anzahl der Proben, bei denen die Keimzahl zwischen m und M liegen kann, wobei die Probe noch als zulässig gilt, wenn die Keimzahl in den anderen Proben m oder weniger beträgt

Basispaket Futtermitteluntersuchung

Parameter Untersuchungsmethode
Aerobe mesophile Gesamtkeimzahl

ASU L 00.00-88/1 (2015-06)

ASU L 00.00-88/2 (2015-06)

Hefen ASU L 01.00-37 (1991-12)
Schimmelpilze ASU L 01.00-37 (1991-12)

Auf Wunsch werden die Schimmelpilze mikroskopisch identifiziert und die Gattungen zur Einteilung in Keimgruppen bestimmt.

Komplettpaket Futtermittel

Parameter Untersuchungsmethode
Aerobe mesophile Gesamtkeimzahl

ASU L 00.00-88/1 (2015-06)

ASU L 00.00-88/2 (2015-06)

Enterobacteriaceae

ASU L 00.00-133/2 (2010-09)

Escherichia coli

ASU L 00.00-132/2 (2010-09)

Koagulase-positive Staphylokokken ASU L 00.00-55 (2004-12)
Pseudomonas spp. ASU L 06.00-43 (2011-06)
Hefen ASU L 01.00-37 (1991-12)
Schimmelpilze ASU L 01.00-37 (1991-12)
Bacillus cereus ASU L 00.00-33 (2006-09)
Clostridium spp.

ASU L 00.00-57 (2006-12)

Salmonella spp.

ASU L 00.00-20 (2008-12)

Auf Wunsch werden die Schimmelpilze mikroskopisch identifiziert und die Gattungen zur Einteilung in Keimgruppen bestimmt.

Infos zum Download

Beurteilungswerte Heimtierfutter