Untersuchungen auf Sars-CoV-2

Die wichtigsten Fragen zum Coronatest:

1. Wann sind die Probenahmezeiten für den Coronatest?

Wir haben von montags bis freitags offizielle Probenahmezeiten von 08:30-10:30Uhr und von 14:00-16:00Uhr. Einen Termin brauchen Sie nicht.

An Fronleichnam (03.06.2021) finden keine Probenahmen statt!

 

Termine für kostenlose Bürgertestungen (Antigen-Schnelltest) im Sinne von §6 Abs 1 Nr. 2 Coronavirus-Testverordnung buchen Sie bitte online über https://biodiagnostix.chayns.net/ !

 

2. Was ist bei der Probenahme zu beachten?

Bitte bringen Sie zur Probenahme das am PC ausgefüllte und unterschriebene Auftragsformular und einen gültigen Ausweis mit. Besonders an Montagen und Freitagen ist erfahrungsgemäß mit Wartezeiten zu rechnen. In der Warteschlange halten Sie bitte mindestens 1,5m Abstand zu anderen Wartenden und tragen eine Mund-Nasenbedeckung. Bitte beachten Sie, dass im Gebäude maximal 2 Personen warten dürfen und passen Ihre Kleidung der Witterung an. 

 

3. Wann bekommen Sie das Testergebnis?

In der Regel nach 24-48h. Bei Proben, die am Freitag Nachmittag bzw. am Samstag Morgen genommen wurden, liegt das Testergebnis spätestens am Sonntag vor. Die Ergebnisse werden als PDF-Datei per E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse geschickt.

Wenn Sie innerhalb des zugesagten Zeitraums (längstens 48h) keine E-Mail von uns erhalten haben (Absender labor@bio-diagnostix.de), schicken Sie uns bitte unbedingt eine E-Mail mit den korrekten Kontakt-Daten an: labor@bio-diagnostix.de! Bitte kontrollieren Sie vorher Ihren Junk-Ordner!

 

4. Gibt es den Prüfbericht auch auf Englisch?

Ja, alle Berichte erhalten Sie zweisprachig Deutsch/Englisch.

 

5. Werden die Kosten durch die Krankenkasse übernommen?

Nein, bitte beachten Sie, dass wir nicht mit der Krankenkasse abrechnen dürfen und Sie somit den Test selbst zahlen müssen.

 

Ausnahmen gelten nur für folgende Fälle entsprechend Coronavirus-Testverordnung – TestV (Stand 8. März 2021):

1) Vorliegen eines positiven Schnelltestes (bitte Nachweis und Überweisung unbedingt mitbringen)

2) Wenn Sie von einem Arzt oder einer Behörde als Kontaktperson festgestellt wurden, zur Aufhebung der Absonderung (Nachweis unbedingt mitbringen)

 

6. Wer kann sich im Pool testen lassen und wie funktioniert das?

Personen, die zusammengehören, wie Familien oder Mitarbeiter aus einem Unternehmen, können sich preisgünstig im Pool (max. 5 Personen) untersuchen lassen.
Dass bedeutet, die Tupfer werden einzeln genommen, die Proben anschliessend einzeln aufgearbeitet und für die PCR-Untersuchung zusammen eingesetzt. 
Bitte beachten Sie: Im Falle eines positiven Testergebnisses, müssen die Proben zusätzlich noch einmal einzeln untersucht werden. 

Für eine Pooltestung kann es nur einen Rechnungsempfänger und einen Berichtsempfänger geben.

 

7. Wie lange ist ein negatives Test-Ergebnis gültig?

Dazu gibt es derzeit keine allgemein gültige Regel und wir können Ihnen dazu leider keine Auskunft geben. Bitte wenden Sie sich an die Stelle, die den Test von Ihnen eingefordert hat (z.B. Klinik, Arbeitgeber, Reiseveranstalter). Bitte beachten Sie bei Reisen auch, dass in vielen Fällen die Zeitspanne bis zur Einreise im Zielland gelten muss!

 

Weitere wichtige Informationen und Ansprechpartner finden Sie auf der Internetseite des Kreises Borken bzw. Ihres zuständigen Gesundheitsamtes.

Untersuchungsauftrag Coronatest

Bitte füllen Sie den Untersuchungsantrag vorab am PC aus und bringen ihn zur Probeentnahme mit. 

Covid-19-Testing / Analysis Order Form

Please fill in the form and bring the form with you to the testing site.